seiten

Dienstag, 12. März 2013

beton





Hier habe ich wieder mit BETON gearbeitet.





Dies ist aus einer leeren
Konservenbüchse entstanden. 






Den PFLANZENSTECKER habe ich aus einem dünnen Holzstab zugeschnitten und bestempelt.






Das EI habe ich mit der Form von einem Überraschungs-Ei gegossen. 






Herzliche Grüsse und 
MERCI 
für den Besuch


ESTHER







Kommentare:

  1. Wunderschön...! Du bist echt eine Betonkünstlerin:-)! Hab`es fein, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Esther, Deine Wohnbrise ist jedesmal ein Riesen-Genuss, sehr eindrücklich und es gibt unendlich viel zu bestaunen. Danke, danke, danke, grosses Kompliment und: Chapeau!Herzlichst, Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Esther

    Ich finde deine Betonsachen so toll! Bin fast in Versuchung selber etwas zu versuchen, aber ich traue mich nicht so recht! Mein Mann hatte letztes Jahr einen Unfall beim Arbeiten mit Beton, (Verbrennungen und Verätzungen), welcher ihn einen ganzen Monat im Spital festgehalten hat!

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Betonkünstlerin !
    gerne schaue ich mir Ihre Seiten an und bin wahnsinnig angetan von diesen schönen Arbeiten.
    Doch gerne würde ich wissen, wie wird die Arbeit mit Konservenbüchsen gemacht ? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke und liebe Grüße sendet Ihnen Inge ät freenet.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Betonkünstlerin !
    gerne schaue ich mir Ihre Seiten an und bin wahnsinnig angetan von diesen schönen Arbeiten.
    Doch gerne würde ich wissen, wie wird die Arbeit mit Konservenbüchsen gemacht ? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke und liebe Grüße sendet Ihnen Inge
    toomy1710ätfreenet.de

    Sonntag, 19 Juni, 2016

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht. Lieben Gruss ESTHER